Die besten Apps und Websiten für deine Reise

Seit das Smartphone in unsere moderne Welt getreten ist, gibt es kaum mehr Lebensbereiche in denen das kleine Funktelefon nicht genutzt wird. Selbstverständlich ist dies auch beim Thema reisen und Urlaub so. Wir zeigen euch die Anwendungen, die wir auf unseren Reisen benutzen und für gut befunden haben.



1. Karten und Navigation

Du bist in einem fremden Land unterwegs und möchtest dir einen Überblick verschaffen, wo du dich gerade befindest, oder was in deiner unmittelbaren Umgebung ist? Oder du hast dir einen Roller oder ein Auto gemietet und möchtest dein Urlaubsland auf eigene Faust erkunden? Du sitzt gerade im Taxi und möchtest dem Fahrer zeigen wo es hin geht?  Dazu brauchst du nicht wie früher eine Straßenkarte, die viel zu viel Platz weg nimmt und überhaupt einfach nur unpraktisch ist, nein dein Smartphone genügt.

 

google maps :

Jeder kennt google maps. Es ist wohl die weitverbreiteste App rund ums Thema Navigation.

 

Aber die App kann noch mehr:

- Öffnungszeiten von Läden

- Streckeninformationen in Echtzeit

- Bildverzeichnis von bestimmten Orten

- Bewertungen von Restaurants etc.

 

Wir benutzen google maps immer dann, wenn wir eine WLAN Verbindung haben und unsere Umgebung erkunden möchten. Zwar bietet die App die Möglichkeit sich offline Karten runter zu laden, jedoch brauchen diese Downloads sehr viel Platz auf deinem Handy. 

 

 

 


 

maps.me

diese App ist die ideale Ergänzung zu googles Navigationsdienst. Den bei maps.me handelt es sich ausschließlich um Offlinekarten. Wir benutzen diese App immer, wenn wir keine Internetverbindung haben und mit dem Roller auf eigene Faust unterwegs sind. Diese App hat uns bisher immer ans Ziel gebrachtr.